Projekt Seminarreihe Gesund(es) Führen

Ziel

Die Führungskräfte der Felix Schoeller Group stehen im Fokus des Themas Gesundheit und sollen mit Seminaren im Hinblick auf eine gesundheitsförderliche und stressreduzierende Mitarbeiterführung geschult werden

Umsetzung

SKOLAMED hat 2013/14 zahlreiche Seminare für die Führungskräfte der Felix Schoeller Group durchgeführt. Das Seminar „Gesund(es) Führen“ wurde allen Führungskräften in der Unternehmenszentrale und in sämtlichen deutschen Produktionsstätten angeboten.

Die Führungskräfte wurden für Ihre Rolle als Botschafter des Themas Gesundheit im Unternehmen sensibilisiert. Nach einer Reflexion über die eigene Gesundheit und Stressbelastung wurde die Perspektive auf eine gesundheitsförderliche und stressreduzierende Mitarbeiterführung gelenkt. Die Teilnehmer erzielten durch Impulsvorträge, Selbstreflexion und den Austausch mit Kollegen in Gruppen und im Plenum Klarheit über ihren persönlichen Ist-Zustand und erarbeiteten praktisches Know-How und Werkzeuge für einen gesunden Führungsalltag. Die Chancen und Grenzen der Führungskräfte im Umgang mit belasteten Mitarbeitern wurden transparent gemacht und bewährte Techniken für Gesundheitsgespräche vermittelt.

Kundenmeinung

„SKOLAMED lieferte uns nach gründlicher Auftragsklärung ein maßgeschneidertes 1-tägiges Seminarkonzept. Die Integration relevanter Kennzahlen unseres Unternehmens sowie die Förderung eines offenen Erfahrungsaustauschs unter den Führungskräften trugen maßgeblich zum Erfolg der Seminare bei. Die hohe fachliche Kompetenz und das Erfahrungswissen von SKOLAMED hat uns dazu veranlasst, das Seminar allen Führungskräften der Felix Schoeller Group anzubieten.“

Rainer Hoecker, Personalleiter, Felix Schoeller Group, Osnabrück