PRESSEMITTEILUNG

Neues Steuerungsinstrument für Personalabteilungen
Krankenstände verringern mit dem Gesundheitsprofiltest für Unternehmen

PETERSBERG / KÖNIGSWINTER. Jetzt wird auch in Deutschland durch ein neu entwickeltes Instrument die Möglichkeit geboten, Gesundheitsmaßnahmen für Unternehmen zu systematisieren und effektiver zu gestalten. Nach dem Vorbild auf dem amerikanischen Markt etablierter Gesundheitstestsysteme “health-risk-appraisals“ haben SKOLAWORK und geva-Institut diesen Gesundheitsprofiltest entwickelt. Personalabteilungen erhalten mit diesem Instrument gleichzeitig ein Entwicklungs- und Steuerungsinstrument, das ein Controlling aller durchgeführten Gesundheitsmaßnahmen erlaubt. Als zusätzlicher Nutzen kann eventuellen Risikoentwicklungen in der Mitarbeiterschaft präventiv entgegen gewirkt werden. Das Testsystem ist ein zentraler Beitrag, Krankenstände zu verringern und Motivation und Leistungsbereitschaft der Mitarbeiter zu erhöhen. Das Unternehmen erhält einen anonymisierten Gesundheitsbericht über die Gesamtbelegschaft. Jeder Mitarbeiter bekommt seinen persönlichen Gesundheitsbericht.

Das Unternehmen erhält zum Beispiel Aufschluss über die Gesundheitssituation, Gesundheitsrisikofaktoren, Arbeitsverhalten, Arbeitszufriedenheit, Freizeit- und Sozialverhalten, die subjektive Fehlzeiteneinschätzung, Sport- und Bewegungsverhalten, Betriebsklima, Lebensstil und Lebenszufriedenheit, Individuelle Zeitverwendung, Medikamentenkonsum, Suchtverhalten und vieles mehr.

Zur Entwicklung des Gesundheitsprofiltests haben SKOLAWORK aus Königswinter und geva-Institut aus München ihre Kernkompetenz auf den Gebieten betriebliches und individuelles Gesundheitsmanagement sowie Verhaltensanalyse und Evaluation gebündelt. Das Testverfahren kann online oder offline für alle Betriebsgrößen und Branchen durchgeführt werden. Eingebunden in ein systematisches Gesundheits-management können Akzeptanzquoten von bis zu 90% bei den Mitarbeitern erreicht werden.

Der Test mit umfangreicher Auswertung kann auch als Online-Variante von Einzelpersonen durchgeführt werden. Durchgeführt werden kann er unter www.skolamed.de, www.geva- institut.de oder unter www.t-online.de unter der Rubrik Gesundheit.

Herausgeber: SKOLAWORK GmbH & Co. KG - 53639 Königswinter - www.skolamed.de
Redaktion: Malte Klemusch (V.i.S.d.P.) - Telefon 02223 / 2983-0 - Fax 02223 / 2983-20 - E-Mail klemusch(at)skolawork.de
Bei Nachdruck oder Auswertung Belegexemplar erbeten