Gesund(es) Führen

Struktur- und Prozessunterstützung

Im modernen betrieblichen Gesundheitsmanagement spielen die Führungskräfte eine Schlüsselrolle, denn sie prägen mit ihrem Verhalten die Kultur und Arbeitsatmosphäre in ihren Bereichen. Außerdem haben sie für ihre Mitarbeiter eine Vorbildfunktion. Dieses Seminar bringt den Führungskräften drei wesentliche Schwerpunktthemen näher:

  1. Auswirkungen von Führungsverhalten auf die Mitarbeitergesundheit
  2. Ein gesundheitliches Selbstmanagement
  3. Die Rolle der Führungskraft im Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM).

Führungskräfte erfahren, was sie in BGM-Zusammenhängen wissen müssen, welchen Einfluss sie auf die Motivation und Gesundheit ihrer Mitarbeiter ausüben und lernen praktische Tools für den gesunden Führungsalltag kennen. Sie werden für ihre eigene Gesundheit sensibilisiert und zu gesundheitsförderndem Verhalten motiviert.

Gesund(es) Führen

Zielgruppe

Führungskräfte aller Ebenen, die ihre Rolle im BGM wahrnehmen und aktiv an ihrer

Selbst- und Mitarbeiterführung arbeiten wollen

Ziele
  • Stärkung gesundheitsfördernder Ressourcen bei den Führungskräften
  • Gesundheitsgerechtes Bewegungs-, Ernährungs-, Stressbewältigungsverhalten
  • Entfaltung der Vorbildfunktion und Impulsgebung für Gesundheitsförderung bei den unterstellten Mitarbeiterinnen/Mitarbeitern • Sensibilisierung der Führungskräfte für Zusammenhänge zwischen ihrem Verhalten und dem Wohlbefinden, den psychophysischen Belastungen, den Ressourcen und der Gesundheit der Mitarbeiter
Inhalt
  • Vermittlung von Wissen und Aufbau von Handlungskompetenzen zu gesundheitsförderlicher Bewegung, Ernährung sowie Stressbewältigung/ Entspannung
  • Aufbau von Handlungs- und Effektwissen zur gesundheitsförderlichen Wirkung von Bewegung und Entspannung • Sensibilisierung durch Erstellung individueller Gesundheitsprofile
  • Informationen über Zusammenhänge zwischen Führungsverhalten und psychischer Belastung, Ressourcen, Wohlbefinden und Gesundheit der Beschäftigen
  • Reflexion führungsrelevanter Einstellungen und des eigenen Führungsverhaltens im Hinblick auf die Gesundheit und das Wohlbefinden der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Praxis

Herz-Kreislauf-Diagnostik (PROCAM), gesundheitsorientiertes Ausdauertraining (Laktatmessung), Progressive Muskelrelaxation, Aktivierungsübungen für Kopf und Körper; Achtsamkeitsübung

Methoden

Impulsvorträge, Kleingruppenarbeiten, Selbstreflexionsphasen, praktische Übungen und Diskussion im Plenum, Herz-Kreislauf- und Laktatdiagnostik

Teilnehmer

Max. 12

SKOLAWORK-Dozenten

1

SKOLAWORK-Dozenten

2

Räumlichkeiten

1 großer Seminarraum, 1 kleiner Arbeitsraum und

1 Gymnastikraum/sportgeeigneter Seminarraum

Dauer

1,5 / 2 Tage

Newsletter Anmeldung

Kostenlose Erstberatung

JETZT TERMIN VEREINBAREN

Produktkatalog anfordern

JETZT ANFORDERN
Produkt Navigation Produkt Navigation Prozessberatung und Befragung Produkt Navigation Prozessberatung und Befragung Produkt Navigation Prozessberatung und Befragung Produkt Navigation Prozessberatung und Befragung Produkt Navigation Prozessberatung und Befragung Produkt Navigation Prozessberatung und Befragung

Newsletter abonnieren

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.

* Pflichtfeld

* Pflichtfeld

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren Newsletter zu abonnieren.

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder. Sie können das Abonnement des Newsletters jederzeit beenden. Unabhängig davon können Sie der Erstellung eines personenbezogenen Nutzungsprofiles jederzeit widersprechen und damit die Löschung Ihrer Nutzungsdaten veranlassen. Dazu stehen in jeder Ausgabe unseres Newsletters entsprechende Links zur Verfügung. Wir geben Ihre Daten ohne Ihr Einverständnis nicht an Dritte weiter.

Newsletter schließen
Erstberatung schließen
Produktkatalog schließen